Schnelltestpflicht + FFP2 Masken

Veröffentlicht von

Seit heute, den 22.04.2021 gilt das Corona-Notbremsen-Gesetz. Das bedeutet ab kommenden Samstag:

Sollten sich die Inzidenzahlen in Darmstadt weiterhin über 100 bewegen, wird es notwendig sein, einen bescheinigten negativen Corona Schnelltest beim Friseurbesuch vorzeigen muss. Dieser Test dürfte dann nicht älter als 24 Stunden sein, bevor ihr zu uns kommt. Außerdem müsst ihr in unserem Laden eine FFP 2 Maske tragen. Medizinische Masken reichen dann nicht mehr aus.

Wir werden auch keine kostenlosen Tests anbieten können. Ob und wie ein Selbsttest (Aldi, Lidl ect.) reichen wird, ist noch unklar, aber wahrscheinlich werden diese nicht ausreichen.

Noch ist die Situation etwas unklar. Bitte achtet auf die Meldungen in den Medien. (Zeitung, Radio, Nachrichten im Fernsehen) für unsere Region. Gerne könnt ihr uns auch für Rückfragen diesbezüglich anrufen
06151 82 44 02

Gültige Corona Schnelltests könnt ihr kostenlos, aber in den meissten Fällen auf TerminvereinbarunHierg, in den Darmstädter Testzentren bekommen. Bitte nicht vergessen, sich diese Ergebnisse bescheinigen zu lassen (Papierform oder digital auf dem Smartphone)
(u.a. Weststadtapotheke nach Terminvereinbarung unter 0 61 51 / 89 18 04
oder Apotheke im Hauptbahnhof).

15 Tage nach der 2. Coronaschutzimpfung gilt man als negativ getestet. Hierfür braucht man einen Impfnachweis.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.